DER WEIN


ZU DEN


BAYREUTHER


FESTSPIELEN


2014 SCHLOSS CASTELL SILVANER TROCKEN

EDITION TRISTAN UND ISOLDE

Rebsorte:
Silvaner - ein Casteller seit 1659. Ehemals über Obereisenheim aus Österreich nach Castell gelangt, so ist er heute die wichtigste Rebsorte Frankens. Auf den Weinbergen rund um Castell entstehen feine, elegante Silva-ner, die ihre fränkische Herkunft optimal widerspiegeln. Würzige Aromen, mineralische Charakteristik sowie eine meist moderate Säure sind typisch für den Silvaner.

Der Jahrgang 2014:
Während Winter und Frühling zu warm und zu trocken waren, zeigte sich der Mai von seiner feuchten Seite, gefolgt von einem trockenen und warmen Juni. Nach Niederschlägen im Juli blickten wir zuversichtlich der weiteren Entwicklung entgegen. Ende August und Anfang September wollte der Regen kein Ende nehmen. Schnelle Entscheidungen und entschlossenes Handeln waren gefordert. Während der Lese stellte sich zu unserer Freude eine trockene und kühle Witterung ein.
So konnten die Reben noch zusätzliche Sonnenstunden sammeln, um vollreife Trauben zu entwickeln.

Vinifikation:
Selektive Handlese, temperaturgesteuerte Vergärung im Edelstahltank - Feinhefelager für 3 Monate

Verkostungsnotiz:
Nase: grüner Apfel, Pfirsich, Stachelbeere, Kiwi
Mund: harmonischer, anhaltender Abgang

Genuss-Empfehlung:
Bei 8-10°C ein idealer Begleiter zum leichten Essen
oder Salat und Fisch

Analyse: Restsüße 3,4 g/l - Säure 6,0 g/l Alkohol 12,0 %vol. 

Der Wein zu den Bayreuther Festspielen

ist exklusiv erhältlich bei:


Heussinger Getränke in Bindlach


sowie im Ausschank bei


Toni's - Sophienstrasse 22 in Bayreuth

Dötzers - Sophienstrasse 22 in Bayreuth

Landhaus Gräfenthal in Obergräfenthal

Hotel/Restaurant Eremitage in Bayreuth



und in unserem Onlineshop